Schichttorte

Familientorte, fehlt auf keiner ernstzunehmendem Kaffeetafel. Qualität jeder einzelnen Torte wird ausgiebig von den anwesenden Experten diskutiert. Die Torte muss auf jeden Fall am Vortag zubereitet werden, damit sie gut durchziehen kann. Sie sollte dann schnell verzehrt werden, was üblicherweise kein Problem darstellt.

Böden

300 gr Mehl
2 Eier
125 gr Butter
125 gr Zucker
2 Teel. Backpulver

Alle Zutaten zu einem Knetteig verarbeiten und in 4 gleichgroße Teile aufteilen. Auf einem 26er Boden ca. 15 Minuten bei 160 Grad nacheinander backen.

Füllung

1/2 l Milch
1 P. Vanillepudding
50-60 gr Butter
250 gr Sahnequark
1 P. Vanillezucker

Von 1/2 Liter Milch einen Vanillepudding nach Vorschrift kochen. Butter in den heißen Pudding unterrühren. Den Pudding kalt werden lassen. Damit sich keine Haut bildet, Folie direkt auf heissen Pudding geben. Wenn der Pudding erkaltet ist, Sahnequark und Vanillezucker unterrühren.

Fertigstellung

Erdbeermarmelade
Krokant oder Pistazien

Auf den ersten Boden Erdbeermarmelade geben. Die Füllung zwischen und auf die restlichen Böden verteilen. Zur Dekoration eignen sich Pistazien oder Krokant. Über Nacht ziehen lassen.